Jugendliche2

Berufsorientierungscamps (BOC)

Einwöchige, berufliche Orientierungstage, sog. Berufsorientierungscamps (BOC) für Schüler von Mittel- und Förderschulen, gehören seit 2014 zum Leistungsangebot des Berufsbildungswerks Waldwinkel.

Ziel des BOCs ist eine praxisnahe Vorstellung von Berufsbildern zur Anbahnung berufsrelevanter Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler. Durch eine dem jugendlichen Alter angepasste Verzahnung von Theorie- und Praxisinhalten werden Kenntnisse zu beruflichen Anforderungen vermittelt und persönliche Interessen und Neigungen entdeckt.

Die Schülerinnen und Schüler werden für die berufliche Orientierung sensibilisiert und können erste Erfahrungen mit dem Thema „Bewerbung“ sammeln. In der Auseinandersetzung mit sich selbst und der Lerngruppe sollen Motivation und Interesse für die weitere persönliche, schulische und berufliche Entwicklung geweckt werden.

Die Kinder erhalten beim BOC Einblicke in diverse Berufsfelder wie z.B. Mediengestaltung, Floristik, Technischer Produktdesigner, Lagerwirtschaft, Büro, Metall- und Elektrotechnik, sowie in pädagogische und medizinische Berufe. Durch praktische Erprobungen wurden intensivere Erfahrungen mit beruflichen Tätigkeiten z. B. in den Bereichen Verkauf, Hauswirtschaft, Schreinerei oder Garten- und Landschaftsbau ermöglicht. Die Schüler lernen den Profil-PASS kennen, beschäftigen sich durch eine Internetrecherche mit dem Berufe-Universum und erarbeiten sich am Computer erste Grundlagen für eine Bewerbungsmappe.

Im Mittelpunkt des BOC stehen die Stärkung und Verbesserung der Sozialen Kompetenzen und die Förderung der Persönlichkeit (Selbstvertrauen). Der psychomotorischen Förderung wird ein breiter Raum gegeben. Die Auseinandersetzung mit Umgangsformen und Wertvorstellungen oder erlebnispädagogische und spielerische Akzente etc. tragen dazu bei, dass die Woche im BBW von den Kindern kurzweilig erlebt und zu einem individuellen und klassengemeinschaftlichen  Lernen beiträgt.

Ansprechpartnerin

Frau Elisabeth Leitner
Leiterin des BOC

Tel.: 08638 / 64-452
Fax: 08638 / 64-247
E-Mail an Frau Leitner

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Berufsbildungswerk Waldwinkel ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. donbosco.de

Kontakt und Anfahrt

Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau am Inn
Tel.: 08638 / 64-0
Fax: 08638 / 64-248
E-Mail schreiben Kontakt und Anfahrt

Kurzportrait

Imagefilm zum 60-jährigen Bestehen des Berufsbildungswerks Waldwinkel

Öffnungszeiten
BBW Supermarkt Oeffnungszeiten

Öffnungszeiten Supermarkt:
Mo.-Fr.: 7 bis 19 Uhr
Sa.: 7 bis 16 Uhr

Öffnungszeiten Gärtnerei und Floristik:
Mo., Di., Do., Fr.: 9 bis 12 Uhr, 14 bis 16 Uhr
Sa.: 9 bis 12 Uhr; Mi.: geschlossen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Helfen und spenden
Kinderhände

Junge Menschen brauchen eine Chance auf Zukunft! In unserer Einrichtung möchten wir jungen Menschen eine gute Zukunft ermöglichen. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten Sie einladen, für unsere Anliegen einzustehen - in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit, Freiwilligendiensten oder auch durch finanzielle Unterstützung in Form einer Spende. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Bereich Helfen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
617 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle 2 Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen